Sabine Lisicki und Nicolas Kiefer liegen beim 21. Hopman-Cup im australischen Perth auf Kurs Finale.

Das Duo zerstörte mit einem 2:1-Sieg die Hoffnungen von Rekordsieger USA auf die Titelverteidigung.

Debütantin Lisicki besiegte Meghann Shaughnessy 4:6, 6:0, 6:4. Kiefer unterlag James Blake 6:7, 7:6, 4:6. Im Doppel hatten Lisicki/Kiefer gegen Shaughness/Blake bei 6:3, 3:6, 10:7 die besseren Nerven.

Für den Einzug ins Finale muss das ebenfalls ungeschlagene Duo Dominika Cibulkova/Dominik Hrbaty aus der Slowakei besiegt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel