Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber ist im Viertelfinale des mit 1,1 Millionen Dollar dotierten ATP-Turniers in Doha/Katar erwartungsgemäß ausgeschieden. Der Augsburger unterlag dem Weltranglistenzweiten Roger Federer 2:6, 6:7 (6:8).

In der Runde der letzten Vier trifft der Schweizer entweder auf den Ukrainer Sergeij Stachowski oder Vorjahressieger Andy Murray aus Schottland.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel