Die 97. Australian Open werden am ohne Titelverteidigerin Maria Scharapowa stattfinden. Die 21-Jährige sagte ab, da sie immer noch an den Folgen einer Schulterverletzung leidet.

"Es tut mir sehr leid, dass ich meinen Titel nicht verteidigen kann. Meiner Schulter geht es wieder gut, aber ich habe erst vor ein paar Wochen wieder mit dem Training begonnen. Ich bin noch nicht so weit, um auf höchstem Niveau mithalten zu können", so Scharapowa.

2008 hatte die Russin wegen der Verletzung auf Olympia und die US Open verzichten müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel