Jelena Jankovic ist im Achtelfinale der Australian Open gescheitert. Die serbische Weltranglisten-Erste unterlag der Französin Marion Bartoli mit 1:6, 4:6.

Jankovic droht nun Platz eins im WTA-Computer wieder zu verlieren. Sollten Dinara Safina, Serena Williams oder Jelena Demetjewa das Turnier in Melbourne gewinnen, würden sie die 23-Jährige ablösen.

Bartoli trifft im Viertelfinale entweder auf die Russin Nadja Petrowa oder auf deren Landsfrau Wera Swonarewa.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel