Die Weltranglistenerste Serena Williams hat ihren Titel beim Turnier in Charleston erfolgreich verteidigt und ihren 49. Sieg auf der WTA-Tour gefeiert.

Im Bundesstaat South Carolina gewann die 31-jährige Amerikanerin das Finale gegen Jelena Jankovic (Serbien) nach 1:55 Stunden 3:6, 6:0, 6:2.

Für ihren dritten Erfolg in diesem Jahr kassierte Williams, die im Halbfinale das Duell mit ihrer ein Jahr älteren Schwester Venus gewonnen hatte, 125.000 Dollar (ca. 96.000 Euro). Nach 2003, 2008 und 2012 triumphierte Williams zum vierten Mal auf dem grünen Sand von Charleston.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel