Die beiden Fed-Cup-Spielerinnen Mona Barthel und Sabine Lisicki haben beim WTA-Turnier in Stuttgart ihren ersten gemeinsamen Doppel-Titel gewonnen.

Das nur dank einer Wildcard ins Hauptfeld gerutschte Duo besiegte im Endspiel Bethanie Mattek-Sands/Sania Mirza (USA/Indien) in 1:33 Stunden mit 6:4, 7:5.

Für die Berlinerin Lisicki ist es in Stuttgart bereits der zweite Doppeltitel. Die Wimbledon-Viertelfinalistin hatte vor zwei Jahren an der Seite von Samantha Stosur (Australien) schon einmal das Sandplatzturnier gewonnen.

Lisicki und Barthel teilen sich ein Preisgeld von insgesamt 32.258 Euro.

Mattek-Sands und Mirza hatten im Halbfinale am späten Samstagabend Angelique Kerber und Andrea Petkovic (Kiel/Darmstadt) mit 6:4, 7:5 ausgeschaltet.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel