Die ehemalige French-Open-Siegerin Francesca Schiavone (32) hat das WTA-Turnier in Marrakesch (Marokko) gewonnen und den sechsten Titel ihrer Karriere gefeiert.

Im Finale der mit knapp 180.000 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung setzte sich die an Nummer sechs gesetzte Italienerin gegen Lourdes Dominguez Lino aus Spanien mit 6:1, 6:3 durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel