Nach Jo-Wilfried Tsonga hat nun Gilles Simon seine Zusage zur Teilnahme am ARAG World Team Cup vom 17. bis 23. Mai gegeben.

Mit der Nummer 8 der Weltrangliste und Tsonga als Nummer 11 gilt das französische Team im Düsseldorfer Rochusclub als Mit-Favorit auf den Mannschafts-WM-Titel

Bisher konnten die Franzosen erst einmal den Titel gewinnen: 1986 waren Henri Leconte, Thierry Tulasne und Guy Forget erfolgreich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel