Florian Mayer hat das mit 50.000 US-Dollar dotierte Challenger-Turnier in Bangkok gewonnen.

Im Finale besiegte der 25-Jährige den Thailänder Dana Udomchoke mit 7:5, 6:2.

Mit Daniel Brands, Dieter Kindlmann und Andreas Beck waren in Bangkok drei weitere Deutsche vertreten.

Beck unterlag im Viertelfinale Noam Okun aus Israel mit 4:6, 2:6, während für Kindlmann und Brands das Aus bereits in Runde eins kam. Brands zog gegen Florian Mayer mit 1:6, 3:6 den Kürzeren, Kindlmann verlor gegen Marsel Ilhan aus der Türkei mit 2:6, 3:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel