Mischa Zverev hat beim ATP-Turnier in Casablanca als erster deutscher Tennis-Profi das Achtelfinale erreicht.

Gegen den italienischen Qualifikanten Flavio Cipolla siegte der Hamburger mit 6:2, 3:6, 6:3. In der nächsten Runde trifft Zverev auf den an Position acht gesetzten Franzosen Marc Gicquel.

Rainer Schüttler hat indes in Casablanca eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen. Der an Position zwei gesetzte Korbacher verlor gegen den spanischen Qualifikanten Ruben Ramirez Hidalgo 4:6, 6:7 (5:7).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel