Das Team Schwedens steht als achter und damit letzter Teilnehmer am Arag World Team Cup fest.

Das Team um Robin Söderling erhielt vom Veranstalter und der ATP eine Wildcard für die 32. Auflage der Mannschafts-WM in Düsseldorf.

Das skandinavische Trio vervollständigen Andreas Vinciguerra und Doppelspezialist Robert Lindstedt.

Neben Schweden und Gastgeber Deutschland treten in diesem Jahr Frankreich, Russland, Argentinien, Italien, die USA und Serbien im Düsseldorfer Rochusclub an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel