Der Düsseldorfer Rochusclub will zum Auftakt des Arag World Team Cups seinen 80. Geburtstag ganz in Weiß feiern.

Turnierdirektor Dietloff von Arnim rief deshalb den "White Day" aus. Dieser Tag ist der "weißen" Tradition des Klubs gewidmet, und die Besucher der Anlage sollen deshalb in weißer Garderobe erscheinen.

Die Mannschafts-WM wird seit 1978 in Düsseldorf ausgetragen. In diesem Jahr schlagen neben dem deutschen Team Titelverteidiger Schweden, Frankreich, Russland, Argentinien, Italien, die USA und Serbien auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel