vergrößernverkleinern
Andreas Beck hat auf der ATP-Tour bereits über 600.000 Dollar eingespielt © getty

Andreas Beck muss im Viertelfinale von Bangkok die Segel streichen. Ein Österreicher lässt dem Ravensburger keine Chance.

Bangkok - Andreas Beck ist beim ATP-Turnier in Bangkok als letzter Deutscher ausgeschieden. Der Ravensburger unterlag im Viertelfinale gegen den an Nummer sechs gesetzten Österreicher Jürgen Melzer mit 4:6, 2:6. (DATENCENTER: Alle Turniere)

Vor Beck waren bei dem 608.500-Dollar-Turnier in Thailands Hauptstadt bereits im Achtelfinale der Hamburger Mischa Zverev sowie in Runde eins Florian Mayer, Philipp Petzschner (beide Bayreuth), Benjamin Becker (Orscholz) und Rainer Schüttler (Korbach) gescheitert.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel