Nicolas Kiefer ist bei dem ATP-Turnier in Madrid bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 31-Jährige unterlag dem an Position 16 gesetzten Spanier Tommy Robredo 6:3, 2:6, 2:6.

Bei der mit 3,7 Millionen Euro dotierten Veranstaltung steht neben Philipp Kohlschreiber und Rainer Schüttler auch Tommy Haas im Hauptfeld.

Haas gewann im Finale der Qualifikation gegen Pablo Andujar aus Spanien 6:3, 6:4.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel