Philipp Kohlschreiber hat in Madrid die erste Runde überstanden. Der Augsburger setzte sich mit einem problemlosen 6:3, 6:4 gegen den Spanier Nicolas Almagro durch.

Kohlschreiber muss auf seinen nächsten Gegner warten. Dieser wird im Match zwischen Marin Cilic und Marcel Granollers ermittelt.

Weiter auf seinen 300. Sieg auf der ATP-Tour muss Rainer Schüttler warten. Der 33-Jährige scheiterte in der ersten Runde mit 2:6, 4:6 am Franzosen Florent Serra und hat damit bei keinem der letzten vier Turniere die Auftaktrunde überstanden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel