Philipp Kohlschreiber hat das Achtelfinal-Duell gegen Rafael Nadal beim Masters-Turnier in Madrid verletzungsbedingt abgesagt.

Der 25-Jährige muss gegen den Weltranglisten-Ersten wegen einer noch nicht näher definierten Blessur am Bein passen. Ebenfalls kampflos die Segel streichen musste der Russe Nikolai Davidenko.

Kohlschreiber hatte beim mit 3,7 Millionen Euro dotierten Wettbewerb zuerst den Spanier Nicolas Almagro und dann den Weltranglisten-14. Marin Cilic aus Kroatien bezwungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel