Rafael Nadal hat seine Teilnahme am Turnier im Londoner Queen's Club in der kommenden Woche abgesagt.

Der Weltranglistenerste muss auf Anraten seiner Ärzte eine Pause einlegen, um seine Knie zu schonen. Der Spanier muss damit ohne Vorbereitung bei einem Rasenturnier zur Titelverteidigung in Wimbledon (22. Juni bis 5. Juli) anzutreten.

"Es ist kein Geheimnis, dass ich in den letzten Monaten einige Probleme mit den Knie hatte", sagte der 23-Jährige, "das hat mir nicht immer erlaubt, hundert Prozent zu geben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel