Tommy Haas wird wie erwartet im Juli nicht beim Hamburger Rothenbaum-Turnier an den Start gehen.

"Noch ein Turnier auf Sand zu einem so späten Zeitpunkt macht für mich und meine Schulter wenig Sinn", teilte der 31-Jährige auf seiner eigenen Homepage mit.

Bei den French Open war er auf dem eigentlich ungeliebten Sand überraschend ins Achtelfinale eingezogen und hatte den Weltranglisten-Zweiten Roger Federer aus der Schweiz am Rande einer Niederlage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel