Der Augsburger Philipp Kohlschreiber hat das deutsche Duell in der ersten Runde der Gerry Weber Open für sich entschieden. Er besiegt Björn Phau (Darmstadt) mit 6:4, 6:2. Kohlschreiber trifft im Achtelfinale auf den Russen Dimitri Tursunow.

Auch Nicolas Kiefer hat das Achtelfinale erreicht. Der Hannoveraner setzt sich gegen Viktor Troicki (Serbien) mit 6:2 und 6:1 durch. Kiefers nächster Gegner ist Jürgen Melzer (Österreich).

Andreas Beck (Ravensburg) steht ebenfalls im Achtelfinale. Er schlägt Christopher Rochus (Belgien) mit 6:3, 6:1.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel