Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber haben das Halbfinale der Gerry Weber Open erreicht.

Während sich Haas mit 7:6 (7:5), 6:2 gegen Youngster Mischa Zverev durchsetzte, gewann Vorjahresfinalist Kohlschreiber sein Viertelfinal-Duell gegen Newcomer Andreas Beck 3:6, 6:3, 6:3.

Für Wildcard-Starter Benjamin Becker war hingegen im Viertelfinale Endstation. Der 27-Jährige scheiterte am Belgier Olivier Rochus 7:6 (7:4), 3:6, 3:6.

Rochus trifft im Halbfinale auf Novak Djokovic, der sein Viertelfinale gegen Jürgen Melzer 6:1, 6:4 gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel