Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch das Viertelfinale erreicht.

Becker gewann gegen den an Nummer 1 gesetzten Spanier Fernando Verdasco 7:5, 7:6 (7:4) und trifft nun in der Runde der letzten Acht auf Kristof Vliegen aus Belgien oder den Franzosen Michael Llodra.

Björn Phau ist dagegen in der ersten Runde ausgeschieden. Der 29-Jährige verlor sein Match gegen den Qualifikanten Thiemo de Bakker (Niederlande) 6:7 (3:7), 6:2, 3:6.

De Bakker fordert nun Davis-Cup-Spieler Rainer Schüttler heraus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel