Daniel Brands hat beim ATP-Turnier in Newport für eine Überraschung gesorgt.

Der 21-Jährige besiegte in seinem Auftaktmatch US-Routinier Vincent Spadea 6:0, 6:4 und zog damit ins Achtelfinale ein.

In der Runde der besten 16 der 500.000-Dollar-Veranstaltung trifft Brands entweder auf Spadeas Landsmann Kevin Kim oder den Franzosen Sebastien Grosjean.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel