Nicolas Kiefer hat beim ATP-Turnier in Stuttgart den Heimvorteil genutzt und für die erste Überraschung gesorgt.

Er bezwang den an Position drei gesetzten Tschechen Tomas Berdych 6:3, 6:3 und zog damit als fünfter deutscher Tennis-Profi ins Achtelfinale des Turniers auf dem Stuttgarter Weißenhof ein.

Kiefer trifft nun in der nächsten Runde auf Simon Greul aus Aachen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel