Davis-Cup-Spieler Nicolas Kiefer ist beim ATP-Turnier in Stuttgart im Halbfinale gescheitert.

Der 32-Jährige aus Hannover unterlag mit 3:6, 5:7 gegen den Franzosen Jeremy Chardy, der zuvor im Viertelfinale Kiefers Davis-Cup-Doppelpartner Mischa Zverev 7:6 (7:4), 6:1 ausgeschaltet hatte.

Chardy trifft nun im Finale auf Victor Hanescu. Der an Position vier gesetzte Rumäne bezwang den Italiener Fabio Fognini 6: 3, 6:7 (4:7), 6:2.

Für den Weltranglisten-40. Kiefer war es das erste Halbfinale seit dem ATP Masters in Kanada vor einem Jahr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel