Pablo Cuevas hat seinen Erfolgsweg bei den German Open in Hamburg bis ins Halbfinale fortgesetzt.

Der Achtelfinal-Bezwinger von Philipp Kohlschreiber setzte sich in der Runde der letzten Acht 6:2, 6:4 gegen den an 14 gesetzten Spanier Nicolas Almagro durch und steht nach dem Erfolg in Vina del Mar zum zweiten Mal in diesem Jahr in der Vorschlussrunde eines Sandplatzturniers.

Sein Gegner ist der an 13 gesetzte Franzose Paul-Henri Mathieu. Der 27-Jährige profitierte im zweiten Viertelfinale von der Aufgabe seines Gegners Viktor Troicki.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel