Anhaltende Regenfälle an der Ostküste der USA haben den Spielplan beim Tennis-Turnier in New Haven durcheinander gewirbelt.

Wegen des schlechten Wetters mussten die für Freitag angesetzten Halbfinals der Männer auf den Final-Tag Samstag verschoben werden.

Am Morgen sollen nun in den Duellen zwischen Sam Querrey (USA/Nr. 6) und Jose Acasuso (Argentinien) sowie Igor Andrejew (Russland/Nr. 7) und Fernando Verdasco (Spanien/Nr. 2) die Gegner für das Endspiel ermittelt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel