Florian Mayer und Benjamin Becker sind beim Turnier in Bangkok ausgeschieden. Der Bayreuther Mayer verlor das Duell zweier Qualifikanten gegen den Schweizer Marco Chiudinelli mit 3:6, 3:6.

Enttäuschend war die Vorstellung von Becker. Der 28-Jährige aus Orscholz musste sich dem weitgehend unbekannten Türken Marsel Ilhan mit 6:4, 6:7 (4:7) und 3:6 geschlagen geben.

Becker ist die Nummer 40 der Weltrangliste, Ilhan wird dort nicht geführt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel