Der an Nummer fünf gesetzte Philipp Petzschner hat beim Turnier in Bangkok gegen Marat Safin verloren und verpasste damit das Achtelfinale.

Der Bayreuther schaffte gegen den ehemaligen US-Open-Sieger aus Russland zwar noch den 1:1-Satzausgleich, musste sich aber nach 97 Minuten mit 2:6, 6:3, 1:6 geschlagen geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel