Simon Greul hat beim ATP-Turnier in Kuala Lumpur den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

Der Stuttgarter verlor in der Runde der besten 16 gegen den an Nummer sechs gesetzten Tschechen Tomas Berdych nach einer kämpferischen Leistung 3:6, 6:4, 3:6.

Greul, der in der ersten Runde den Belgier Christophe Rochus aus dem Turnier geworfen hatte, war in Malaysias Hauptstadt der einzige Deutsche im Hauptfeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel