Rafael Nadal hat beim ATP-Turnier in Shanghai den ersten Turniersieg seit seinem Comeback im Anschluss an eine Verletzungspause verpasst.

Der Weltranglistenzweite aus Spanien unterlag im Endspiel des mit 3,24 Millionen Dollar dotierten Wettbewerbs dem Russen Nikolai Dawydenko (Nr. 6) nach gut zwei Stunden mit 6:7 (3:7), 3:6.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel