Philipp Petzschner kann seinen Titel beim ATP-Turnier in Wien nicht verteidigen.

Der 25-Jährige musste sein Auftaktmatch gegen Steve Darcis aus Belgien wegen einer Wadenverletzung absagen.

"Ich habe im Training einen Schritt gemacht und habe seitdem einen stechenden Schmerz. Ich habe alles probiert, mit Salben, Verbänden und so weiter. Das Risiko ist zu groß, mich ernsthaft zu verletzen", sagte Petzschner.

In der österreichischen Hauptsatdt hatte er im vergangenen Jahr seinen ersten und bislang einzigen Titel auf der Tour gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel