Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Wien im Halbfinale ausgeschieden. Der Augsburger unterlag dem an Nummer eins gesetzten Kroaten Marin Cilic mit 4:6, 6:7 (4:7). Cilic steht am Sonntag im Endspiel gegen den Österreicher Jürgen Melzer, der den Serben Janko Tipsarevic mit 4:6, 7:6 (7:5), 6:4 bezwang.

Das Endspiel in St. Petersburg bestreiten Sergei Stachowski (Ukraine) und der Argentinier Horacio Zeballos, beim ATP-Turnier in Lyon stehen sich im Finale Ivan Ljubicic und der Franzose Michael Llodra gegenüber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel