Tennisprofi Tommy Haas ist nach seiner Schweinegrippe-Erkrankung wieder wohlauf.

"Ein Test ergab, dass meine Blutwerte längst wieder intakt sind und ich die so genannte Schweinegrippe wieder los bin. Deshalb habe ich auch schon wieder für mein Comeback trainiert", berichtet der Wahl-Amerikaner auf seiner Internetseite.

Haas hatte Ende Oktober beim ATP-Turnier in Stockholm sein Zweitrundenmatch wegen Grippe-Symptomen absagen müssen. Haas plant nun seinen Start beim Masters-Turnier in der kommenden Woche in Paris.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel