Philipp Petzschner ist beim Turnier in Bangkok im Viertelfinale ausgeschieden. Der 24-Jährige scheiterte mit 6:7 (6:8), 4:6 an dem Franzosen Gael Monfils.

Der Davis-Cup-Spieler hatte durch einen Überraschungserfolg gegen den früheren US-Open-Sieger Marat Safin und einen Sieg gegen Mischa Zwerew erstmals das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht.

Vor Petzschner hatten bereits die deutschen Spieler Benjamin Becker in der ersten Runde sowie Zwerew und Simon Stadler im Achtelfinale die Segel streichen müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel