Nach dem Rücktritt des Franzosen Fabrice Santoro geht Rainer Schüttler im Januar als der älteste Spieler der ATP-Tour in die Saison 2010.

Der 33-Jährige startet im indischen Chennai und steht anschließend als die aktuelle Nummer 85 in der Welt im Hauptfeld der Australian Open in Melbourne.

"Ich bin nach einem Trainingslager in Kenia bestens vorbereitet und weiter hoch motiviert. Weil mir Tennis immer noch Spaß macht, möchte ich gerne noch ein oder zwei Jahre spielen und natürlich auch noch etwas erreichen", sagte Schüttler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel