Rainer Schüttler steht als letzter verbleibende deutscher Teilnehmer beim ATP-Turnier in Tokio im Achtelfinale.

Der 32-Jährige gewann als Nummer 12 der Setzliste sein Auftakt-Match nach einem Freilos gegen den Südkoreaner Lee Hyung-Taik 6:3, 6:7 (3:7), 6:3. Nächster Gegner des davis-Cup-Veteranen ist der an Nummer acht eingestufte Russe Michail Juschni, der den Italiener Flavio Cipolla 6:2, 6:2 besiegte.

Simon Stadler schied gegen den an Nummer 14 gesetzten Österreicher Jürgen Melzer 2:6, 3:6 aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel