Der Saarländer Benjamin Becker hat als erster deutscher Tennisprofi beim ATP-Turnier in Zagreb das Achtelfinale erreicht.

Becker setzte sich zum Auftakt 1:6, 6:1, 7:6 (7:4) gegen Qualifikant Andreas Vinciguerra aus Schweden durch und trifft nun auf den Bayreuther Philipp Petzschner, der gegen Christophe Rochus aus Belgien 6:7 (4:7), 6:3 und 6:1 gewann.

Auch der Stuttgarter Michael Berrer steht nach dem 7:6 (7:5), 6:3-Erfolg über den Serben Janko Tipsarevic in der Runde der letzten 16. Nächster Gegner ist der Kroate Petar Jelenic.

Bei der mit 400.000 Euro dotierten Veranstaltung waren am Montag nacheinander Rainer Schüttler (Korbach), Mischa Zverev (Hamburg) und Daniel Brands (Deggendorf) in der ersten Runde ausgeschieden. Beim ATP-Turnier in Johannesburg überstand auch Björn Phau die erste Runde.

Der Düsseldorfer gewann bei der mit 320.000 Euro dotierten Veranstaltung gegen den Südafrikaner Fritz Wolmarans 6:4, 7:5. Im Achtelfinale trifft Phau auf Rik de Voest (Südafrika) oder Rajeev Ram (USA).

Das ATP-Turnier in Santiago de Chile geht schon nach der ersten Runde ohne deutsche Beteiligung weiter. Der Stuttgarter Simon Greul unterlag zum Auftakt dem Qualifikanten Joao Souza (Brasilien) 6:3, 4:6, 6:7.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel