Michael Berrer und Philipp Petzschner sind beim ATP-Turnier in Zagreb ins Halbfinale eingezogen und ermitteln in einem deutschen Duell den Endspielteilnehmer.

Berrer bezwang im Viertelfinale den an Position vier gesetzten Serben Viktor Troicki mit 6:4, 6:3, Petzschner gewann gegen den Slowaken Lukas Lacko 6:7, 6:2, 6:2.

Der Weltranglisten-65. Berrer hatte schon in der ersten Runde mit dem an Nummer fünf eingestuften Serben Janko Tipsarevic einen gesetzten Spieler bezwungen. Für Berrer ist es das erste Halbfinale auf der ATP-Tour seit Oktober 2007 in Moskau.

Für Petzschner, derzeit Nummer 84 der Welt, ist es in der Hauptstadt Kroatiens schon das zweite Match gegen einen Deutschen. Im Achtelfinale hatte er in drei Sätzen gegen den an Position sechs gesetzten Benjamin Becker gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel