Philipp Petzschner und Michael Berrer haben beim ATP-Turnier in Zagreb das Viertelfinale erreicht.

Petzschner gewann in der Runde der besten 16 das deutsche Duell mit dem an Nummer sechs gesetzten Benjamin Becker glücklich 1:6, 7:6 (7:4), 7:6 (8:6).

Berrer behielt in Kroatiens Hauptstadt nach seinem Auftaktcoup gegen den an Nummer fünf eingestuften Serben Janko Tipsarevic auch gegen Lokalmatador Peter Jelenic mit 6:4, 6:3 die Oberhand.

Berrer trifft im Kampf um den Einzug ins Halbfinale auf Rainer Schüttlers serbischen Erstrunden-Bezwinger Viktor Troicki (Nr. 4). Petzschners nächsten Gegner ermittelten der einheimische Mitfavorit Ivan Ljubicic (Nr. 2) und der Slowake Lukas Lacko.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel