Roger Federer steht vor der Rückkehr auf die Tennisbühne.

Der Weltranglistenerste aus der Schweiz hat seine Lungen-Infektion auskuriert und darf wieder mit dem Training beginnen. Nachdem die Ärzte dem 28-Jährigen grünes Licht gegeben haben, plant Federer einen Start beim ATP-Turnier kommende Woche in Indian Wells.

Wegen seiner Erkrankung hatte der Australian-Open-Sieger das ATP-Turnier in Dubai verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel