Rafael Nadal hat beim Masters-Turnier in Indian Wells den Finaleinzug verpasst.

Im Halbfinale musste sich der sechsmalige Grand-Slam-Sieger dem Kroaten Ivan Ljubicic mit 6:3, 4:6 und 6:7 (1:7) geschlagen geben. Im Finale der mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Konkurrenz trifft der an Nummer 20 gesetzte Ljubicic auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Lokalmatador Andy Roddick und dem Schweden Robin Söderling.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel