Andy Roddick steht erstmals im Finale des Masters-Turniers in Indian Wells.

Der Weltranglisten-Achte gewann sein Halbfinale gegen den Schweden Robin Söderling in 1:47 Stunde mit 6:4, 3:6, 6:3.

Im Endspiel des mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Events trifft der 27-jährige auf Ivan Ljubicic aus Kroatien, der in seinem Halbfinale Rafael Nadal in drei Sätzen bezwang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel