Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat kampflos das Viertelfinale beim ATP-Turnier in Wien erreicht.

Der 32. der Weltrangliste profitierte von einer Verletzung seines Achtelfinalgegners Juan Martin Del Potro aus Argentinien, der wegen einer Zehenverletzung nicht mehr antreten konnte.

Kohlschreiber trifft nun in der Runde der letzten Acht auf den an Nummer fünf gesetzten Spanier Fernando Verdasco.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel