Philipp Petzschner hat beim mit 674.000 Euro dotierten Turnier in Wien sein erstes Finale auf der ATP-Tour gewonnen.

Der ungesetzte Bayreuther besiegte bei seiner ersten Endspiel-Teilnahme überhaupt den an Acht gesetzten Franzosen Gael Monfils 6:4, 6:4 und kassierte dafür 139.000 Euro.

Philipp Kohlschreiber, der im Halbfinale an Monfils gescheitert war, nahm 34.150 Euro mit nach Hause.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel