Der Weltranglistenerste Roger Federer will nach seiner letztjährigen Absage diesmal bei den Gerry Weber Open (5. bis 13. Juni) in Halle/Westfalen aufschlagen.

"Wir gehen davon aus, dass Federer dabei sein wird. Egal ob er vorher bei den French Open gewinnt oder nicht", sagte Turniersprecher Frank Hofen über den 28-jährigen Schweizer.

Nach seinem ersten Triumph in Paris im vergangenen Jahr hatte Halle-Rekordsieger Federer seine Teilnahme an dem Rasenturier aus persönlichen Gründen abgesagt.

Ehefrau Mirka war damals schwanger und brachte die Zwillinge Charlene Riva und Myla Rose zur Welt. Federer hat bislang fünfmal in Halle gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel