Für Rainer Schüttler ist das ATP-Turnier in Madrid bereits nach der ersten Runde beendet.

Der 32-Jährige musste sich dem Tschechen Tomas Berdych zum Auftakt mit 1:6, 2:6 geschlagen geben.

Dafür steht Philipp Kohlschreiber nach einem 6:2, 6:2-Erfolg über den Spanier Carlos Moya in der zweiten Runde und trifft nun am Mittwoch auf auf den an Nummer zehn gesetzten Schweizer Stanislas Wawrinka.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel