Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in München das Viertelfinale erreicht.

Der 26-Jährige, an Nummer vier gesetzt, gewann gegen den Spanier Santiago Ventura mit 6:2, 6:1 und trifft am Freitag auf Marcos Baghdatis aus Zypern, der den Schweizer Marco Chiudinelli mit 6:3 und 6:4 besiegte konnte.

Die Sensation verpasst hat dagegen Simon Greul. Der Davis-Cup-Spieler unterlag dem an Nummer eins gesetzten Kroaten Marin Cilic nach einer starken Vorstellung mit 7:6, 2:6 und 5:7.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel