Philipp Petzschner aus Bayreuth ist bei dem mit 2,835 Millionen Euro dotierten ATP-Turnier in der spanischen Hauptstadt Madrid in die zweite Runde eingezogen.

Der 26-Jährige setzte sich in seiner Auftaktpartie gegen den Italiener Fabio Fognini mit 6:1, 4:6, 7:5 durch. In der zweiten Runde wartet der an Nummer zwölf gesetzte Franzose Gael Monfils auf Petzschner.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel