Andy Roddick hat beim ATP-Masters in Madrid wegen einer Magen-Darm-Infektion sein Zweitrundenspiel gegen den Spanier Feliciano Lopez abgesagt.

Nach einem Freilos in der ersten Runde musste der 27-Jährige wegen anhaltender Beschwerden passen.

Der Weltranglisten-Achte hatte bereits auf das Masters-Turnier in Rom verzichtet und wollte in der spanischen Hauptstadt Spielpraxis auf Sand für die French Open (23. Mai bis 6. Juni) sammeln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel