Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat das Achtelfinale beim ATP-Masters in Madrid nur um wenige Punkte verpasst.

Gegen Stanislas Wawrinka aus der Schweiz unterlag der Augburger 6:3, 5:7, 6:7.

Damit ist auch der letzte deutsche Tennisprofi in der spanischen Hauptstadt ausgeschieden. Zum Auftakt hatte Kohlschreiber, der in der Vorwoche das Halbfinale von Wien erreicht hatte, gegen Carlos Moya aus Spanien gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel